Cover:

Macht musizieren intelligent?, Download e-print

Musikalität und Intelligenz unter der Lupe der Hirnforschung

Autor(en): Eckart Altenmüller
Bestellnr.: S5290DL01P
Details: Zip-File (1 Datei) / 13.6 MB
€ 2,70 (inkl. MwSt.)
auf meinen Merkzettel in den Warenkorb

Beschreibung
Inhalt
Komponist

Macht musizieren intelligent? — Download

Mit Klassik-CDs zum intelligenten Kind?
In der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung war am 8. Juli 1998 zu lesen: „Der US-Bundesstaat Florida will künftig junge Mütter mit Klassik-CDs oder -Kassetten versorgen, um mit Musik die Intelligenz von Babys zu fördern. Damit folge Florida dem Vorbild Georgias, berichtet der Gouverneur von Georgia, Zell Miller, im Deutschlandfunk. Unzählige Studien belegten, dass sich Billionen Gehirnzellen schneller bilden, wenn ein Baby Musik hört. Die Auswahl des Repertoires sei nicht so entscheidend. Wichtig sei aber, dass die Musik beruhigend wirke und eine Struktur habe, die das Gehirn anrege.“
Was ist dran an solchen Meldungen? Dieser Frage geht der Beitrag auf den Grund.


Inhalt des Downloads:

  • Beitrag aus dem mip-journal 2 (pdf):
    - 10 Seiten Text
    Ansicht

NEU ERSCHIENEN


Schmid, Wieland:
TONART 9/10 Schülerbuch - Ausgabe Bayern GYM LP PLUS
Bestellnr.: 386227442

AUS DEM KATALOG

Poster Sekundarstufe: Die Gitarre
Bestellnr.: S6295


Haehnel, Gerd; Söll, Florian:
Menschen-Schattenspiel
Bestellnr.: S5590


Maierhofer, Lorenz:
Sing & Swing Instrumental 2 - Shalala
Bestellnr.: S5553